Startseite - Tierschutzverein Katzenhilfe WAF

Facebook
RSS-Feed
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Für Mobilgeräte kann eine App für unseren RSS-Feed installiert werden:
__________________________________________________________________________
Wir suchen ein dauerhaftes Zuhause!
Sie suchen ein dauerhaftes Zuhause
Molly (links) & Teddy

Molly (weiblich) & Teddy (männlich):
- Geschwister -
Alter: 12 - 14 Wochen
Charakter: lieb und schmusebedürftig, wegen ihres geringen Alters z.Zt. noch etwas zurückhaltend
Sonstiges: Da die Geschwister sehr aneinander hängen, sollten sie auch in Zukunft zusammen bleiben.
Die beiden wurden im November 2016 ohne ihre Mutter ausgesetzt.
Kater Teddy
Kater Teddy





Er ist etwa 1 Jahr alt, lieb, verspielt, temperamentvoll und sucht ein Zuhause, wo ihm nach einer Eingewöhnungsphase auch Freigang ermöglicht wird. Natürlich wurde er kastriert, gekennzeichnet, geimpft und entwurmt.
Das Besondere: Eine Katzenmutter hatte ihn als Kitten genau vor dem Hauseingang einer unserer Pflegestellen abgelegt.
Ja, ich interessiere mich und möchte deshalb Kontakt aufnehmen.
Bitte Ursula Krüger anrufen, Telefon 02528 - 220 99 43 oder uns eine Mail senden  
------------------------------------------------------------------------------------

Das Trio wurde in einem Blumenkübel gefunden. Kurz danach gab es einen heftigen Gewitterregen. Alle wären jammervoll ertrunken!
Bald ist es wieder soweit!
Im Mai erwarten wir wieder viele kleine Katzen!
Aber unsere Freude darüber ist ganz und gar nicht groß. Ihre Eltern sind unkastrierte Tiere, die nur selten in der Lage sind, ihren Nachwuchs artgerecht groß zu ziehen. Hunger und Krankheiten raffen viele Kitten leidvoll dahin.
Nicht selten wird der unerwünschte Nachwuchs einfach ausgesetzt!
Sollen es doch die Tierschützer richten!
Würden sie ja auch gerne!  Aber sie sind trotz ihres guten Willens damit restlos überfordert. Es ist nach wie vor fast unmöglich, alle in gute Hände zu vermitteln! Die tierärztliche Versorgung (Heilung, Impfung, Kastrationen) ist äußerst kostenintensiv!
Noch ist es nicht zu spät, das Elend zu verhindern!
Lassen Sie Ihre Katzen/Kater kastrieren!
Wenn noch nötig: Überzeugen Sie Bekannte, Freunde, Nachbarn ...
Mehr zur Kastration
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
© Tierschutzverein Katzenhilfe Kreis Warendorf e.V.
Besucher
23/03/2017
aktualisiert am
aktualisiert am
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü